Finsterwalder investiert in Service ( 2009)
Finsterwalder investiert in Service

Finsterwalder präsentiert seinen informativen Auftritt im Internet. Nicht nach dem Motto „Wir über uns“ sondern nach der Devise „Wir für Sie“ zeigt das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Türkheim (Allgäu) seine Kompetenzen zugeschnitten auf den Bedarf der Kunden. Der Logistikdienstleister unterstreicht damit seine Vorreiterrolle im Markt. Das Ziel: zufriedene Kunden. Von Anfang an. 

Ein moderner und pflegeleichter Internetauftritt für zielgruppen- und serviceorientierte Kundenansprache, das war der Wunsch mit dem Finsterwalder den Internetspezialisten Teamblau aus Bozen in Südtirol kontaktierte. Heute gibt der komplett neu entwickelte Internetauftritt www.finsterwalder.com einen Überblick über die gesamte Finsterwalder Gruppe, ihre Leistungen und eine Vielzahl hilfreicher Serviceinformationen unter anderem Kalender zu Fahrverboten und Feiertagen in ganz Europa. 

Auf kurzen Wegen „Ein authentisches und realistisches Bild unseres Unternehmens ist der persönliche Zugang zum Kunden“, beschreibt Sebastian Schneider, Marketing- und Logistikleiter am Standort Türkheim, seine Strategie: Kunden finden und binden. Mit maximal drei Klicks erhält der Onlinebesucher in den Bereichen Unternehmen, Dienstleistungen, Kundencenter, Service-Info und Job-Center klare Kennzahlen und bedarfsorientierte Informationen zu Kernkompetenzen und Branchenlösungen. Dabei zeigt die Website nicht nur das breite Angebot an Logistiklösungen sondern illustriert vor allem durch Services, über die reine Transportlogistik hinaus, wie das Unternehmen mit Kunden aus Industrie und Handel zusammenarbeitet. Ausgangspunkt ist die Startseite mit aktuellen News und Themen des Unternehmens. Auf allen weiteren Seiten geben die vier Säulen Transport, Logistik, Lagerlogistik und Railport als grafische Navigationspunkte an fester Stelle dem Besucher Orientierung. Im Seitenabschluss findet der Besucher immer direkt Kontakt oder den Weg ins informative Kundencenter. 

Transparente Struktur Im Bereich Unternehmen informiert Finsterwalder über die Historie, erklärt die Philosophie mit der Ziele umsetzt werden und zeigt Sicherheits- und Qualitätsstandards inklusive Zertifizierungen. Ein Überblick über die Eckdaten und das Management rundet das Angebot ab. Unter Dienstleistungen findet der Besucher die Kernkompetenzen Transport, Logistik, Lagerlogistik und Railport. So beschreibt der Reiter Transport die europaweite Leistungsfähigkeit des Unternehmens für Komplett- und Teilladungen, Stückgutverkehre im Verbund von CargoLine und Spezialtransporte. Das Stichwort Logistik liefert prozessorientierte Lösungen für die Automobilzulieferer- und Chemieindustrie und die Distribution von Gütern. Mit dem Menüpunkt Lagerlogistik stellt Finsterwalder sein branchenspezifisches Angebot an Flächen und Services dar. Daten und Fakten zu Frei- und Hallenlagern mit spezieller Ausstattung unter anderem für schwere, gefährliche oder sensible Güter skizzieren die vielfältigen Warehouse Möglichkeiten bei Finsterwalder. Der vierte Baustein Railport beschreibt das Drehkreuz in Mitteldeutschland. Mit der Niederlassung Halle an der Saale betreibt Finsterwalder einen Railport der Deutschen Bahn für den Umschlag von Gütern inklusive Lagermöglichkeiten an der Schnittstelle Schiene und Straße. 

Finden und binden Das Kundencenter ist die Hauptanlaufstelle für Besucher. Hier finden sich unkomplizierte Online-Masken für Feedback, Angebotsanfragen oder Stückgutaufträge sowie der Zugang zur Sendungsverfolgung im CargoLine-Netzwerk. Der Reiter Service-Info zeigt unter Download eine Vielzahl praktischer Dokumente, die die Zusammenarbeit von Anfang an erleichtern. Links zu den wichtigsten Portalen informieren über das Umfeld der Standorte und die Branche. Ein Glossar vermittelt Wissen über grundlegende Begriffe der Logistik. Angebote wie Feiertagskalender oder europaweite Fahrverbote bieten wichtige Informationen für einen reibungslosen Transportfluss. Bleiben trotz der Vielfalt an Informationen Fragen offen, finden sich Antworten entweder in den FAQ (Frequently asked questions) oder ganz bestimmt im persönlichen Kontakt. Denn dieser ist das A & O bei Finsterwalder. Dafür setzt das Unternehmen auf allen Ebenen qualifiziertes Personal ein. Mit diesem Anspruch zeigt die Website im Job-Center die Arbeitswelt bei Finsterwalder, offene Stellen und Kontakte für individuelle Anfragen. „Mit seiner Vielfalt an Informationen und Services unterstützt uns der neue Internetauftritt auf dem Weg zu zufriedenen Kunden“, bestätigt Klaus Finsterwalder, Geschäftsführer der gesamten Unternehmensgruppe die Investition.




This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player