Daten & Fakten

Eckdaten

 

Gründung 1937
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Hauptstandorte Türkheim (Allgäu), Halle/Saale, Gelsenkirchen, Venlo (Niederlande)
Weitere Standorte Tartu (Estland), Mindelheim, Merseburg, Eisleben, Schkopau, München, Ratingen, Müncheberg, Bad Lauchstädt, Queis, Landsberg/Lech, Nossen, NL-Roosendal
Mitarbeiter rund 1.500 davon ca. 70 Auszubildende
Umsatz 167 Millionen Euro (2016)
Lagerflächen ca. 250.000 m2 Hallenlager
ca. 110.000 m2 Freilager
Fuhrpark 260 Einheiten
Kooperationen
 
CargoLine GmbH, Dietzenbach (Halle)
Railport, Deutsche Bahn (Halle)
 

Geschäftsführung

klaus finsterwalder

Klaus Finsterwalder, Geschäftsführender Gesellschafter

Inhaber und Geschäftsführer der Finsterwalder Transport & Logistik GmbH (Türkheim), der Finsterwalder Transport und Logistik GmbH (Halle)  sowie weiterer Gesellschaften der Firmengruppe.
 
Wolf Peter Peter

Wolf-Peter Peter, Geschäftsführer

Geschäftsführer der Finsterwalder Transport und Logistik GmbH (Halle) sowie weiterer Gesellschaften der Firmengruppe.
 
Anton Galster

Anton Galster, Geschäftsführer

Geschäftsführer der Mitteldeutschen Kunstoff-Logistik GmbH (Schkopau) sowie weiterer Gesellschaften der Firmengruppe.
 
Michael Finsterwalder

Michael Finsterwalder, Geschäftsführer

Geschäftsführer der Finsterwalder Transport & Logistik GmbH (Türkheim) sowie weiterer Gesellschaften der Firmengruppe.
Ron Landgraf

Ron Landgraf, Geschäftsführer

Geschäftsführer der Finsterwalder Transport GmbH (Merseburg)
Kundencenter

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player

This Item uses Adobe Flashplayer.
You can download it using the button below.

Get Adobe Flash player